Frank Konrad
Frank Konrad (1967) ist mit Ilse (geborene Gassner) verheiratet und Vater der erwachsenen Tochter Gioana.

Wenn er nicht als Geschäftsführer seines Unternehmens, der Friko Mechanik AG in Vaduz im Einsatz ist, studiert er die Agenden des Landtages. Von 2003 bis April 2016 war er Mitglied des Vaduzer Gemeinderates und in verschiedenen Kommissionen tätig. Seit 2013 ist er Landtagsabgeordneter der VU.

Als engagierter Gewerbetreibender und bodenständiger Vaduzer setzt er sich generell für das Land Liechtenstein und seine Bevölkerung ein.

In seiner Freizeit geniesst er gerne die Natur. Beim Wandern, Radfahren, Skifahren oder bei einem ausgedehnten Spaziergang mit dem Hund entspannt er sich und sammelt neue Kräfte.
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
 
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld