Max Burgmeier
Max Burgmeier ist Mitglied des Gemeinderats seit 2011 und seit vier Jahren im Vorstand der VU Ortgruppe Triesen. Er ist verheiratet mit Janny und Vater zweier Söhne, Kyron und Julian. Der gelernte Zahntechniker ist Mitglied der Geschäftsleitung der MNZ Zahntechnik AG in Triesen und zudem Prüfungsexperte bei den Lehrabschlussprüfungen an der Berufsschule St. Gallen. In seiner Freizeit spielt er, wenn es die Zeit zulässt, Fussball bei den Veteranen des FC Triesen sowie Unihockey mit der Special Olympics Mannschaft. Zu seinen weiteren Hobbys zählt er Wellness, Skifahren und Sport im Allgemeinen.

Auch das Gesellschaftliche ist ihm sehr wichtig und deshalb gesellt er sich gerne ab und zu an einen Stammtisch - besonders der Mab's-Freitagstammtisch hat es ihm angetan.
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
 
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld