News
187
27.03.2017 16:29:45
21. September 2016

«Der Bevölkerung Arbeit und soziale Sicherheit geben»


"Nachgefragt" im Vaterland vom 19. 9. 2016

Mit Mario Wohlwend konnte die VU einen bereits politisch engagierten Kandidaten für die Landtagswahlen gewinnen. Der 43jährige Ruggeller ist verheiratet, Vater von einem Sohn und einer Tochter und ist in der Hilti AG als Berufsbildner für 23 Konstrukteure tätig. Politisch setzte er sich bereits im Gemeinderat Ruggell von 2011 bis 2015 ein. Ausserdem belegt er seit 2015 das Amt des VU-Vizepräsidenten Unterland.

Welche Erfahrungenbringen Sie für die Arbeit im Landtag mit?
Mario Wohlwend: Ich bin zurzeit VU-Vizepräsident Unterland, wodurch ich einen Einblick in die Landespolitik erhalte. Als Berufsbildner, Vorgesetzter, Liechtensteiner, Steuerzahler, ehemaliger Gemeinderat und Vater kenne ich die Anliegen der Bevölkerung aus nächster Nähe.

Was reizt Sie besonders, sich politisch für das Land einzusetzen?
Bei diesem politischen Prozess, zusammen mit anderen kompetenten Kandidatinnen und Kandidaten, verschiedene Sichtweisen zu definieren, zu artikulieren, abzuwägen und zu entscheiden und so einen Beitrag für Land und Leute zu leisten und Verantwortung zu übernehmen, spornt mich an.

In welchen Bereichen wollen Sie sich besonders einbringen?
Ein wichtiges persönliches Ziel ist, unseren Wirtschafsstandort und unser Land wettbewerbsfähig zu halten. Dadurch sind wir in der Lage, den Einwohnerinnen und Einwohnern auch künftig Arbeitsplätze und soziale Sicherheit zu ermöglichen.


Zurück  
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
Bitte Ausfüllen
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld