News
1168
27.04.2017 01:18:39
13. Februar 2014

Zeit für Liechtenstein


Die VU diskutiert in der Veranstaltungsreihe Zeit für Liechtenstein zum Thema über 50 - Reife als Chance mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik. Unter anderem mit Regierungschef-Stv. Thomas Zwiefelhofer und Regierungsrat Mauro Pedrazzini

Ist Fachkräftemangel nur ein Schlagwort oder ist es doch ernst damit?

Die Verfügbarkeit von Fachkräften ist für die Position einer exportorientierten Wirtschaft von elementarer Bedeutung. In den letzten Jahren klagen immer mehr Unternehmen über den Fachkräftemangel, ins besonders im Bereich Informatik, technische Berufe, Pflegebereich und Handwerksberufe.

Gleichzeitig bekunden Menschen über 50 Mühe, einen Arbeitsplatz zu finden. Dieser Widerspruch fordert heraus. Die «Zeit für Liechtenstein» - Veranstaltung widmet sich diesem Spannungsfeld von Fachkräftemangel  und der Problematik der Jobsuche von älteren Arbeitnehmern.

Termin: 26. Februar 2014, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: SAL Kleiner Saal, Schaan

Mehr dazu als Download



Zurück  
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
Bitte Ausfüllen
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld