News
1274
28.03.2017 23:36:53
01. Oktober 2013

Jahresversammlung Schaan


Die Ortsgruppe Schaan hat am 1. Oktober die Jahresversammlung abgehalten und dabei unter anderem den Vorstand neu gewählt.

Der Vorstand, Christoph Lingg, Walter Frick, Christoph Wenaweser, Rudolf Wachter, Heribert Beck, Ortsgruppenvorsitzender Karl Jehle, Vorsteher Daniel Hilti, Karin Rüdisser-Quaderer, Jürgen Gritsch, Daniela Frick, Peter Hilti, Angelika Quaderer und Josef Hermann, stellte sich geschlossen zur Wiederwahl und wurde einstimmig und mit Beifall gewählt. Vorsteher Daniel Hilti nutzte die Gelegenheit, um die Verkehrsproblematik mit den Quartierstrassen zu erläutern. VU-Fraktionssprecher Christoph Wenaweser informierte über die Landtagsarbeit, Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer berichtete von der Regierungsarbeit. Auch VU-Parteipräsident Jakob Büchel liess es sich nicht nehmen, die Schaaner Ortsgruppe zu besuchen und freute sich über die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Gremien.


Zurück  
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
Bitte Ausfüllen
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld