News
153
23.06.2017 03:43:03
21. Januar 2017

"Wählen Sie das bessere Zukunftsmodell"


Wahlaufruf von VU-Vizepräsidentin Daniela Wellenzohn-Erne und VU-Vizepräsident Mario Wohlwend


Liebe Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner

In diesen Tagen entscheiden Sie darüber, welcher Partei und welchen Kandidaten Sie das Vertrauen schenken, für unser Land und uns Einwohnerinnen und Einwohner eine gute Zukunft zu gestalten.

Es gibt auch in den nächsten Jahren vieles zu entscheiden und auch in den nächsten Jahren werden unterschiedliche Standpunkte und Meinungen zu politischen Themen vorhanden sein. Umso wichtiger ist eine konstruktive politische Zusammenarbeit unter den Parteien und Interessensgruppen. Wir sind der festen Überzeugung, dass unser Land mehr denn je einen stärkeren inneren Zusammenhalt und eine andere politische Kultur braucht. Die VU steht dafür ein, dass wieder mehr Sachpolitik, mehr Gesprächsbereitschaft und mehr politisches Feingefühl in der Führung der Landespolitik Einzug hält. Darin liegt der Kern unserer Aussage, dass wir in Liechtenstein mehr möglich machen wollen.

Mit einer guten Mischung aus Erfahrung und neuen Köpfen für Regierung und Landtag steht die VU bereit, in der politischen Führung des Landes neue Akzente zu setzen. In den wegweisenden Fragen können wir nur gemeinsam und parteiübergreifend festlegen, was gut für Liechtenstein ist und wohin unser Weg führen soll. Das gilt für die Unterstützung von Familien mit Kindern, für unser Bildungssystem, für die Wahrnehmung von sozialer Verantwortung, für die Weiterentwicklung unseres Wirtschaftsstandorts und für viele andere Fragen, die uns in Liechtenstein beschäftigen. Wir stehen für ein solidarischeres und gut aufgestelltes Liechtenstein mit einem bürgernahen Programm und einem fairen, respektvollen Umgang. Im Wahlprogramm zeigen wir auf, wo wir politischen Handlungsbedarf sehen und wie wir zu überparteilich tragfähigen Positionen in der Landespolitik beitragen wollen. Gerade in diesem "Wie" unterscheidet sich die VU von den anderen Parteien.

Geschätzte Wählerinnen und Wähler, mit Ihrer Stimme für die Vaterländische Union sagen Sie Ja zu einer Politik, die den Menschen und das uns Verbindende in den Mittelpunkt stellt. Unsere Landtagskandidaten und das von Thomas Zwiefelhofer angeführte Regierungsteam werden sich engagiert und kompetent für ausgewogene liechtensteinische Lösungen einsetzen. Bei dieser Wahl geht es aber nicht nur um politische Positionen, die teilweise nahe beieinander liegen, es geht vor allem auch darum, welche Art von Politik wir uns für die nächsten Jahre in Liechtenstein wünschen. Unterstützen Sie uns dabei, mit unserem Politikstil in der liechtensteinischen Politik mehr möglich zu machen. Sie wählen damit das bessere Zukunftsmodell für Liechtenstein!

Wir bitten alle Stimmberechtigten, an der Wahl teilzunehmen und bei der politischen Zusammensetzung unserer Volksvertretung mitzubestimmen. Dafür bedanken wir uns bei Ihnen.

Daniela Wellenzohn-Erne
Parteivizepräsidentin Oberland

Mario Wohlwend
Parteivizepräsident Unterland


Zurück  
 
Die Vaterländische Union (VU) ist eine Partei im Fürstentum Liechtenstein. Die Wurzeln der VU gehen auf die 1918 gegründete, christlich-sozial ausgerichtete Liechtensteiner Volkspartei zurück. Die VU war der Motor für grundlegende politische und soziale Reformen in Liechtenstein im frühen 20. Jahrhundert und verstand sich als Arbeiterpartei, die sich für mehr demokratische Volksrechte, soziale Sicherheit, Solidarität in der Gesellschaft und auch eine starke, differenzierte Wirtschaft einsetzte und sich immer noch für diese Werte einsetzt. Die Mitgliedschaft kann von jedem Einwohner/jeder Einwohnerin Liechtensteins, der/die das 16.Altersjahr erfüllt hat, durch Erklärung erworben werden.
Bitte Ausfüllen
CAPTCHA-Bild
Bitte geben Sie den Code ein.
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
*Pflichtfeld